Home - Information Sonntag, 21.10.2018  
Ferienhäuser Agenzia Ciliegio
Startseite | Ferienhäuser | Costa Etrusca | Isola d'Elba | Prospekte | Belegung | Information | Impressum
 

Allgemein wichtige Informationen für Italien

Wir bemühen uns, die folgende Liste auf dem Laufenden zu halten, dennoch können wir keine Gewähr für gemachte Änderungen, Vollständigkeit oder Irrtümer übernehmen.

Roter PfeilFeiertage/Ferien
Roter PfeilVerkehr/Auto
Roter PfeilKonsulate/Botschaften
Roter PfeilNotrufe
Roter PfeilEinreisebestimmungen
Roter PfeilTiere
Roter PfeilPost und Telefon
Roter PfeilStrom
Roter PfeilEinkaufen

Radsport

Castagneto Carducci

Vom zeitigen Frühjahr bis in den Spätherbst hinein lassen sich von Castagneto Carducci aus abwechslungsreiche Radtouren unternehmen. Die Straßen im Hinterland sind wenig befahren, besonders zwischen Sassetta und Suvereto scheinen mehr Radfahrer als Autos unterwegs zu sein.

Rundkurs:
Castagneto - Sassetta - Suvereto - Campiglia Marittima - San Vincenzo - Castagneto (ca. 55 km)

Elba

Auf Elba ist das Klima noch milder, die Berge sind höher und damit die Abfahrten länger, jeder Anstieg wird mit unvergesslichen Ausblicken belohnt. Höhenmeter und Straßenkilometer lassen sich in fast unendlicher Vielfalt kombinieren.

Feiertage in Italien

01. Januar Neujahrstag
06. Januar Hl. drei Könige
03. April 2015 Karfreitag
06. April 2015 Ostermontag
25. April Tag der Befreiung
01. Mai Tag der Arbeit
02. Juni Proklamation der Republik
03. Sonntag im Juli Erlöserfest
15. August Ferragosto/ Mariä Himmelfahrt
01. November Allerheiligen
01. Sonntag im November Tag der Nationaleinheit
08. Dezember Mariä Empfängnis
25. und 26. Dezember Weihnachten und St. Stephan
31. Dezember Sylvester

Schulferien in Italien

2017 gilt folgende Ferienregelung:

13.04.2017 - 18.04.2017 Osterferien
10.06.2017 - 16.09.2017 Sommerferien



Feiertags- und Ferientermine zum Ausdrucken finden sie Roter Pfeilhier



Verkehr/Auto

Mitzuführen sind Führerschein und Fahrzeugschein.
Die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte wird empfohlen, da sie als Versicherungsnachweis dient und z.B. bei einem Unfall die Abwicklung erleichtert.

Es ist eine Warnweste (Signaljacke) seit April 2004 im Fahrzeug mitzuführen (für den Fall einer Panne auf der Fahrbahn oder am Fahrbahnrand, muss sie getragen werden). Sie sollte das Prüfzeichen EN 471 tragen. Es droht sonst ein Bußgeld von mindestens 33,60 Euro.
Seit 2003 muß auf den italienischen Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften und auf den Autobahnen auch am Tage mit Abblendlicht gefahren werden.

Wer ohne die vorgeschriebene Beleuchtung fährt kann mit einem Bußgeld in Höhe von mindestens 32.- EUR verwarnt werden.

Zulässige Höchstgeschwindigkeiten
für Fahrzeuge unter 3,5 t:

Autobahn: 130 km/h
bei Nebel, Regen oder Schnee 110 km/h,

Schnellstraße: 110 km/h
bei Nebel, Regen oder Schnee 90 km/h,

außerhalb geschlossener Ortschaften: 90 km/h,
innerhalb geschlossener Ortschaften: 50 km/h.

Bei dreispurigen Autobahnen: bis 150 km/h
wenn ausdrücklich per Verkehrsschild erlaubt.

Es besteht auch in Italien die uneingeschränkte Anschnallpflicht sowie Helmpflicht für Motorradfahrer. Es gilt die 0,5-Promillegrenze.

Telefonieren ist auch in Italien während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung verboten; Tankstellen sind auf den Autobahnen rund um die Uhr geöffnet, in den Ortschaften sind die Öffnungszeiten (bis auf wenige Ausnahmen, die 24 Stunden geöffnet haben) werktags vormittags bis 12:30 Uhr und am Nachmittag von 15:30/16:00 bis 19:00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen haben, außer auf den Autobahnen, nur sehr wenige Tankstellen geöffnet. Es ist allerdings auch verboten, einen Reservekanister mit sich zu führen.

/file/picture/original/img_39.pngnach oben


Konsulate und Botschaften

Deutsche Botschaft
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Ambasciata della Repubblica Federale di Germania
Via San Martino della Battaglia 4
I-00185 Rom
Telefon 06 49 21 31
Fax 0 64 49 21 33 19
info@diplo-rom.de
www.rom.diplo.de
Deutsche Konsulate:
Florenz, Lungarno Vespucci 30, Tel.: 0 55 / 29 47 22
Arezzo, Corso Italia 205, Tel.: 05 75 / 2 22 25
Livorno, Piazza Cavour 12, Tel.: 0586 84 62 86.
Österreichische Botschaft:
Rom, Viale Liegi 32, Tel.: 06 / 8 55 29 66
Schweizer Konsulat:
Florenz, Piazzale Galileo 5, Tel.: 0 55 / 22 24 31

/file/picture/original/img_39.pngnach oben


Notrufe

Carabinieri: 112
Notarzt, Rettungswagen und Polizei: 113
Feuerwehr (Vigili del fuoco): 115
Pannenhilfe: 116

/file/picture/original/img_39.pngnach oben


Einreisebestimmungen

gültiger Personalausweis:
aus EU-Mitlgliedsstaaten und der Schweiz, sowie aus Liechtenstein, Malta, Monaco und San Marino

Für die meisten anderen Länder reicht der gültige Reisepass, weitere Informationen erhalten Sie von der italienischen Botschaft in Berlin.

/file/picture/original/img_39.pngnach oben


Tiere

Tollwutimpfung mindestens 20 Tage vor Grenzübertritt und nicht älter als 11 Monate. Gesundheitszeugnis, einfaches, vom Tierarzt ausgestelltes, nicht älter als 30 Tage. Maulkorb und Leine sind mitzuführen.

Ab 01. Oktober 2004 muß europaweit der Roter PfeilHeimtierausweis mitgeführt werden (erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt).

/file/picture/original/img_39.pngnach oben


Post und Telefon

Post:
Für Briefe beträgt das Porto in EU-Länder 0,41, in die Schweiz 0,46; Briefmarken (Francobolli) sind auf den Postämtern, in Tabacchi-Geschäften ( mit großem "T" gekennzeichnet) und auch im Zeitschriften- und Postkartenhandel erhältlich. Postkarten brauchen manchmal bis zu zwei Wochen bis sie an ihrem Bestimmungsort ankommen, Briefe meist ein paar Tage und mit "Posta Priorita" zwei Tage.

Telefon:
In Italien muß auch innerhalb einer Ortschaft die Ortskennziffer vorgewählt werden. Vom Ausland muß die "0" der Ortskennziffer mitgewählt werden. Die "0" bei Mobilfunknummern wird sowohl vom Ausland als auch im Inland nicht mehr mitgewählt; dies gilt allerdings nur für italienische Mobilfunknummern.

/file/picture/original/img_39.pngnach oben


Strom


Die Netzspannung beträgt entweder 125 oder 220 Volt Wechselstrom. Deutsche Stecker passen nicht in alle Steckdosen. Es empfiehlt sich die Mitnahme eines Zwischensteckers, der z.B in ADAC-Geschäftsstellen erhältlich ist.

/file/picture/original/img_39.pngnach oben


Einkaufen

Die Ladenschlußgesetze sind in Italien nicht so streng wie in Deutschland. Man kann in den großen Einkaufszentren bis abends um 21:30 und teilweise sogar sonntags einkaufen; Die meisten großen Supermärkte akzeptieren EURO-, VISA- und EC-Karten.

Wichtig!
Bei jedem Einkauf (auch Bars usw.) den Kassenbon mitnehmen, die Polizei könnte kontrollieren.

/file/picture/original/img_39.pngnach oben
 

π Agenzia Ciliegio · Rose Frommknecht · Argenring 2 · D-87480 Weitnau-Kleinweiler